Alters- und Pflegeheim Wiborada, Bernhardzell, Schweiz


Betreiber:


Stiftung Wiborada, Bernhardzell, Schweiz

Beratung & Vertrieb:


Waldmann Lichttechnik GmbH, Küttigen, Schweiz

Hersteller:


Derungs Licht AG, Gossau, Schweiz

Beleuchtungslösung:


Raumleuchte AMADEA, VISUAL TIMING LIGHT


Alters- und Pflegeheim Wiborada
Alters- und Pflegeheim Wiborada


Rund 60 Mitarbeitende geben täglich ihr Bestes, um den Senioren ein Zuhause mit Eigenständigkeit, Lebensqualität und Geborgenheit zu bieten. Im Alters- und Pflegeheim Wiborada wohnen und leben gut 50 Bewohnerinnen und Bewohner in ihren persönlich eingerichteten Zimmern.

Die frühere Beleuchtung entsprach nicht mehr den Anforderungen der Bewohner und des Pflegepersonals. Ziel des neuen Beleuchtungskonzepts war es, mit höherer Lichtstärke in den Korridoren und im Treppenhaus für bessere Sehverhältnisse zu sorgen. Ebenso sollte im Badebereich die Beleuchtung nicht nur angenehmer sein, sondern auch mit guter Ausleuchtung für mehr Sicherheit in der Nasszelle sorgen. Bei Stromausfall sollte eine Notbeleuchtung einsetzen, welche bereits in den Leuchtkörpern integriert ist. Der Tageslichtverlauf sollte automatisch mittels verschieden Lichtszenen nachgebildet werden.


Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, sind in allen Bereichen des Heims AMADEA Deckenleuchten im Einsatz. Jede zweite Leuchte verfügt über ein Akku- und Notlichtschaltgerät, um genügend Licht bei Stromausfall zu sichern. Die Pendelleuchten sind mit DALI-Vorschaltgeräten ausgerüstet. Somit ist es möglich, verschiedene Lichtszenen zentral abzurufen. Durch die biodynamische Lichtsteuerung VISUAL TIMING LIGHT wird der Tag-Nacht-Zyklus positiv beeinflusst. Ein angenehmer Nebeneffekt dieses Lichtmanagementsystems ist Energieeinsparung. Zusätzlich wird aufgrund der besseren Ausleuchtung eine erhöhte Sicherheit (minimierte Sturzgefahr) erreicht.