Integra Seniorenpflegezentrum, Winsen-Luhe, Deutschland


Betreiber:


Integra Seniorenpflegezentrum, Winsen-Luhe, Deutschland

Beratung & Vertrieb:


Herbert Waldmann GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen, Deutschland

Hersteller:


Derungs Licht AG, Gossau, Schweiz

Beleuchtungslösung:


Raumleuchte VANERA, Raumleuchte AMADEA, VISUAL TIMING LIGHT

Referenzbericht:


» Download (pdf)


Integra Seniorenpflegezentrum
Integra Seniorenpflegezentrum
Integra Seniorenpflegezentrum
Integra Seniorenpflegezentrum


Winsen-Luhe, eine pulsierende Stadt südlich von Hamburg, ist eingebunden in eine reizvolle Landschaft. Hier wurde im Sommer 2012 ein weiteres Seniorenpflegezentrum der Integra Seniorenimmobilien GmbH & Co. KG eröffnet. In den derzeit neun Einrichtungen wird qualitativ hochwertige Pflege unter Berücksichtigung neuester Erkenntnisse angeboten. Doch auch elementare Werte werden im Mitarbeiter-Knigge groß geschrieben: Persönliches Wohlbefinden, Gemeinsamkeit statt Einsamkeit sowie die Wahrung der Privatsphäre.

Das Pflegezentrum wurde im Juni 2012 eröffnet und bietet 110 vollstationäre Pflegeplätze in Einzel- und Doppelzimmern als Wohn- und Pflegegruppen.

Durch die Erfahrung der Integra wurden die Anforderungen an die Lichtplanung klar definiert: Gewünscht wurde ein homogenes, blendfreies Licht mit hoher Leuchtstärke, wie es bereits im Integra Seniorenpflegezentrum in Hamburg eingesetzt wird, sowie zusätzlich der Einsatz von biodynamischem Licht. Durch das Lichtmanagementsystem VISUAL TIMING LIGHT (VTL) sollen nicht nur die Energiekosten reduziert werden, sondern auch die Bewohner aktiviert werden.


Die vielseitigen Raumleuchten VANERA und AMADEA wurden in fast allen Bereichen des Seniorenpflegezentrums eingesetzt. Die VANERA sorgt nun für homogenes Licht in den Bewohnerzimmern, im Treppenhaus und im Flurbereich. Die spritzwassergeschützte VANERA Badversion sorgt im Pflegebad für optimale Lichtbedingungen. Im Foyer, im Aufenthaltsbereich und im Speisesaal kommen die Bewohner in den Genuss biologisch wirksamem Licht. Die Raumleuchten AMADEA und VANERA wurden dem VTL Lichtmanagementsystem (Human Centric Lighting) ausgestattet. So wird die Tagesstruktur auf natürliche Weise unterstützt. Gleichzeitig werden die Anforderungen nach VDI 6008 zur Barrierefreiheit erfüllt.