Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“, Grasbrunn, Deutschland


Betreiber:


ASB-Bundesgeschäftsstelle, Köln, Deutschland

Planung:


BG Immobiliengruppe

Beratung & Vertrieb:


Herbert Waldmann GmbH & Co. KG, Villingen-Schwenningen, Deutschland

Hersteller:


Derungs Licht AG, Gossau, Schweiz

Beleuchtungslösung:


Raumleuchte VANERA, Raumleuchte AMADEA

Referenzbericht:


» Download (pdf)


Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“
Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“
Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“
Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“
Seniorenzentrum „Am Wiesengrund“


Das idyllisch gelegene Seniorenzentrum am Rande des kleinen Örtchens Grasbrunn überrascht mit hotelähnlichem Flair. Der luftige und lichtdurchflutete Eingangsbereich, farbig akzentuierte Wände mit farbenfrohen Wandbildern und eine sorgfältig gewählte Innenausstattung erfreuen Besucher, Bewohner und Personal.

Das Seniorenzentrum wurde im Jahr 2010 in Betrieb genommen. Die Einrichtung verfügt über 84 vollstationäre Pflegeplätze, 6 Pflegewohnungen und 2 beschützte Wohngruppen.

Seniorengerecht sollte neben dem frischen Farbkonzept auch das Lichtkonzept sein. Großer Wert wurde auf Sicherheit und Behaglichkeit gelegt. In allen Aufenthaltsbereichen, wie zum Beispiel, den Wohnbereichsküchen oder der Cafeteria, müssen die Räume so ausgeleuchtet sein, dass sie das Bedürfnis der Senioren nach ausreichend Licht erfüllen. In den Fluren werden nicht nur die sorgfältig ausgewählten Wandgemälde ins beste Licht gerückt, sondern vor allem die Selbstständigkeit der Senioren ist zu jeder Tageszeit gewährleistet.


Der Lichtbedarf älterer Menschen ist deutlich höher als bei jungen Menschen. Gutes Licht verbessert die Orientierung und hilft Stürze und Unfälle zu vermeiden. Da Flure ein Verkehrsbereich sind, ist die Ausleuchtung auf dem Fußboden und die Beleuchtungsstärke in Augenhöhe besonders wichtig. Die Kombination aus direktem und indirektem Licht erfüllt diese Anforderung und bringt Flure und Räume zum „Strahlen“ ohne dabei zu blenden oder zu reflektieren. In Aufenthaltsräumen ist die Beleuchtungsstärke auf Tischhöhe von Bedeutung. Deshalb wurde die Raumleuchte AMADEA in der Pendelversion und als Wandleuchte in Kombination eingesetzt.

Die Wand- und Deckenleuchte VANERA wird in Grasbrunn in allen Bewegungs- und Aufenthaltsbereichen eingesetzt. Im Aufenthaltsbereich ist die Beleuchtung neben dem normalen Tagesablauf auf Sonderwünsche umschaltbar. Die Raumleuchten können in Szenen geschaltet werden, das sorgt für homogene, schatten- und reflexionsarme Raumausleuchtung. Lange Flure können durch belichtete Nischen optisch verkürzt werden und wirken dadurch einladender. Das Zusammenspiel des Lichtkonzepts und des kräftigen Farbkonzepts ist optimal aufeinander abgestimmt. So erleuchten die Räume im perfekten Licht.