Wohnzentrum Coloriet de Sfinx, Zeewolde, Niederlande


Betreiber:


Stichting de Sfinx, Zuiderzeeweg 57 Zeewolde

Beratung & Vertrieb:


Waldmann BV, LK TIEL, Niederlande

Hersteller:


Derungs Licht AG, Gossau, Schweiz

Beleuchtungslösung:


Pendelleuchte VIVAA, Einbauleuchte DOTOO.fit

Fotos:


© Waldmann BV


Pendelleuchte VIVAA
Pendelleuchte VIVAA
Einbauleuchte DOTOO.fit
Einbauleuchte DOTOO.fit


Über Coloriet
Coloriet ist ein Spezialist für Seniorenleben in Lelystad, Dronten und Zeewolde. Die Philosophie ist es, dass die Bewohner der drei Städte so lange wie möglich in ihrer gewohnten Umgebung leben können. Dafür sorgt die spezialisierte Pflege. Die Colorietgruppe hat rund 1100 Bewohner und deren Familienmitglieder, mehr als 1000 Mitarbeiter und 500 freiwillige Helfer. Coloriet verfügt über drei Pflegeheime mit einem Pflege- und Behandlungszentrum.

Das Dorf im Dorf
Die Sfinx-Stiftung wurde im März 2016 gegründet, um die Lebensqualität der Einwohner von Zeewolde im Alter so lange wie möglich zu unterstützen. Das Wohnzentrum Coloriet de Sfinx befindet sich im Zentrum von Zeewolde und ist ein kleines, aber offen gestaltetes Dorf. Das Pflegezentrum verfügt über einen farbenfrohen Garten und ist nur einen Katzensprung von Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln entfernt.

Das Pflegeheim wurde in 2017 um 28 Mietwohnungen und 16 Betreuungseinheiten für Menschen mit Demenz erweitert. Die Wohneinheiten für die an Demenz erkrankten Menschen, haben ein eigenes Einzelzimmer. Die Bewohner teilen sich ein gemeinsames Wohnzimmer und die Küche. Die Atmosphäre ist gemütlich und warm.


VIVAA VTL und DOTOO.fit
Im Jahr 2017 wurden die Demenz-Wohnbereiche renoviert. In den gemeinsamen Wohnbereichen wurde die Pendelleuchte VIVAA und in den Fluren die Einbauleuchte DOTOO.fit installiert.

Tagesstruktur unterstützen
Damit sich die Bewohner wohl fühlen und ihr Tag-Nacht-Rhythmus unterstützt wird, wurde die Raumleuchte VIVAA mit dem speziellen Tageslichtmanagement Visual Timing Light (kurz VTL) ausgestattet. VTL wurde bereits vor mehr als zehn Jahren speziell für die Seniorenpflege entwickelt und ist ein Lichtsystem im Sinne von Human Centric Ligting. Es unterstützt die Tagesstruktur auf natürliche Weise, indem es die biologische Wirkung von Lichtfarben, Beleuchtungsstärke und Lichteinfallswinkel gezielt steuert. Am Morgen setzt ein frisches, tageslichtweisses Licht aktivierende Impulse. Im Tagesverlauf verändert sich die Lichtfarbe und Beleuchtungsstärke ähnlich wie das natürliche Sonnenlicht auch. Ab den Nachmittagsstunden wird das Licht deutlich wärmer und gedimmter. So wird der Körper auf die Ruhephase eingestimmt.

Positive Erfahrungen
Pflegekräfte berichten, dass die Bewohner in der Demenz-Wohngemeinschaft entspannter sind. Es wurde auch beobachtet, dass die Bewohner tagsüber aktiver sind und am Abend besser zur Ruhe kommen.