CONNECTED CARE

Verbessert die Sicherheit der Bewohner und die Pflegeprozesse des Personals


Connected Care - Sturzprävention der Zukunft

Die Digitalisierung in der Pflege ist bereits heute ein großes Thema und wird auch zukünftig an Bedeutung gewinnen. Dabei steht die Erleichterung und Verbesserung der Versorgung aber auch die persönliche Beziehung zwischen Pflegeteam und Bewohnern im Vordergrund. Connected Care ist ein Sensorsystem aus dem Hause Derungs, das diskret am Bett des Bewohners eingesetzt wird, um Stürze am Tag und in der Nacht zu verhindern. Ein in die Leuchte integrierter Sensor schaltet das Nachtlicht ein und sendet ein kabelloses Signal an das Pflegepersonal, wenn der Bewohner das Bett verlassen möchte oder bereits verlassen hat. So leistet Connected Care einen wichtigen Beitrag zur Sturzprävention und unterstützt den anspruchsvollen Alltag in der Pflege.

Sturz

Aus der Studie: Ca. 50% der Bewohner in Pflegeheimen stürzen mindestens einmal, 40% sogar mehrmals! (Rubenstein, 1994; Salked, 2000; Thapa, 1995) Davon erleiden 15% bis 40% der gestürzten Patienten Verletzungen und 0.2% bis 6% davon schwere Verletzungen (z.B. Hüftfrakturen).

Sturzprävention in der Seniorenpflege ist nach wie vor ein Thema, das besondere Aufmerksamkeit verdient. Die meisten Stürze ereignen sich im Bewohnerzimmer. Die Konsequenzen können drastisch sein: Angst vor erneutem Ausrutschen oder Stolpern, Schmerzen, Bewegungseinschränkungen. Von den Folgen eines Sturzes erholen sich die Bewohner nur schwer.

Neben der Milieugestaltung, können technische Assistenzsysteme einen Beitrag zur Vermeidung von Stürzen leisten. Solch ein System ist Connected Care von Derungs, ein Unternehmen der Waldmann Group. Es vereint seniorengerechte Beleuchtung und moderne Sensortechnologie mit einem effektiven Warnsystem.


Mehr Zeit für andere Tätigkeiten

Eine große Angst im Pflegedienst ist die Ungewissheit, was gerade hinter den Türen der Bewohnerzimmer passiert. Diese Sorge kann durch technische Assistenzsysteme wie Connected Care genommen werden. Durch die frühzeitige Warnmeldung wird die Sturz- und Verletzungsgefahr deutlich reduziert. Gleichzeitig bleibt der Pflegekraft mehr Zeit für andere Tätigkeiten, da sie durch Connected Care unterstützt wird. Davon profitieren insbesondere die Pflegekräfte in der häufig gering besetzten Nachtschicht.


Connectec Care bietet:

  • Sicherheit für Bewohner (Sturzprävention)
  • Vereinfachung der Pflegetätigkeiten, besonders während des Nachtdienstes
  • Berührungslos & wartungsfrei
  • Vernünftige  Anschaffungs- und Unterhaltskosten
  • System kann autark eingesetzt und laufend erweitert werden

connectedcare

Möchten Sie mehr erfahren?

Rufen Sie uns an und fragen Sie nach Connected Care. Telefon +41 71 388 11 66

Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular.   > zum Kontaktformular